4scotty Blog

We want to ease tech recruiting for all parties involved.

Diese Hackathons im Frühjahr 2016 solltet ihr nicht verpassen

Wir stehen auf Herausforderungen und Hackathons im Besonderen – Nicht zuletzt, weil wir bei einem Hackathon im vergangenen Jahr unseren CTO Enrico kennen lernten.

Hackathons sind eine tolle Gelegenheit, sich spielerisch (oder vielleicht besser: kämpferisch) einem neuen Projekt zu widmen. Meistens wird thematisch eine Richtung vorgegeben, manchmal ist auch die zu verwendende Software festgelegt. Wir sind dieses Jahr selbst auf dem ein oder anderen Hackathon anzutreffen. Aber natürlich wollen wir euch auch die anderen Veranstaltungen nicht vorenthalten, die im Frühjahr dieses Jahres so stattfinden:

Puls Hackdays

19.-21. Februar 2016

München

Wer die Zukunft der Medien mitverändern möchte, ist bei diesem Hackathon gut aufgehoben. Die Wahl der Themen ist nicht eingeschränkt, es kann sich kreativ ausgetobt werden. Für eine bessere Vorstellung haben die Veranstalter dennoch ein paar Themen gesammelt, die vielleicht ganz gut passen könnten: Verschmelzung von Social Media mit Programminhalten, Wearables, Visual Radio, Augmented Reality.

Weitere Infos gibt es hier.

Social Hackathon

27. – 28. Februar 2016

München

Hier wird gecodet für den guten Zweck. Drei bis vier soziale Projekte, die noch Hilfe im Webdesign oder bei einer Webapp benötigen, stellen sich bei der Veranstaltung vor. Gemeinsam mit anderen passionierten Hackern geht ihr dann frisch ans Werk, um den sozialen Projekten ganz konkret weiter zu helfen. Wir sind uns sicher: Nach dieser Veranstaltung werdet ihr die Welt ein kleines bisschen besser gemacht haben.

Tickets gibt es hier.

create value - inspirational text in vintage letterpress wood type on a digital tablet with a cup of coffee

NRW Hackathon – Hack für deine Bildung

27. Februar 2016

Düsseldorf

Auch bei diesem Hackathon steht der gute Zweck im Vordergrund. Und es winken sogar 5.000 Euro Preisgeld, die an verschiedene gemeinnützige Organisationen eurer Wahl ausgezahlt werden können, oder auch zum Beispiel an den Förderverein eurer Schule.

Ziel des Hackathons ist es, im Rahmen des NRW Kongresses zum Thema „Lernen im digitalen Wandel“ Ideen zu Lern-Apps umzusetzen. Dabei kannst du dich an bereits bestehenden Apps orientieren, oder auch ganz neue Ideen entwickeln.

Mehr Infos zum Hackathon gibt es hier.

THack Berlin

04. – 06. März 2016

Berlin

Wer selbst gerne reist und nebenbei auch noch gerne programmiert, sollte sich unbedingt für diesen Hackathon anmelden. Ihr sollt bei dieser Challenge möglichst viel aus mobilen Endgeräten rausholen, um so den Reisenden das Leben zu erleichtern. Stattfinden wird der THack im Betahaus. Eine trendige Kulisse, die für ihren kreativen Spirit und die starke Tech Community über deutsche Grenzen hinaus bekannt ist.

Für die Tickets hier lang.

Bosch Connected Experience 2016 Hackathon

08.-09. März 2016

Berlin

Hier geht Bosch aufs Ganze: Es gibt nicht nur eine, sondern gleich vier parallel laufende Hackchallenges. Zwischen folgenden Themen könnt ihr wählen: Connected Cars, Connected Industrial Services, Connected Manufacturing und Connected Sensors. Je nach Challenge variieren die Technologien, die verwendet werden.

Alles was ihr sonst noch wissen müsst gibt es hier.

International Open Data Hackathon

5. März 2016

Hannover, Münster, Heilbronn

Wie der Name schon verrät: Dieser Hackathon ist international und findet zeitgleich in vielen Städten rund um den Globus statt. Ziel des Events ist es, die Bekanntheit von Open Data zu steigern, weitere Daten zu öffnen und zu zeigen welches Potential in offenen Daten steckt.

Wenn ihr auch Teil der Community sein möchtet und bei diesem Event mitmachen wollt, findet ihr die Infos hier.

Food Hacks

01.-03. April 2016

Berlin

Hier dreht sich irgendwie alles um Essen und Nahrungsmittel. Es kommt zusammen, was zusammengehört: Programmierer, Designer und Industrie-Experten. Es sollen App-Prototypen entwickelt werden, die zum Beispiel in folgenden Bereichen hilfreich sein könnten: Sie helfen Bauern ihre Produkte zu vermarkten, analysieren Lieferketten von großen Händlern, bieten Lösungsansätze wie man den Welthunger mindern kann oder eine innovative Delivery-Service-App. P.S. Unser CTO wird bei diesem Event mit in der Jury sitzen. Wir sind also auch vor Ort und freuen uns euch kennenzulernen.

Welche Technologie verwendet wird und den Ablauf findet ihr hier.

Mobile Apps

HR Hackathon

16.-17. April 2016

Berlin

Ein weiteres Event zu dem wir auch nicht Nein sagen konnten. Dreimal dürft ihr raten woran das liegt? Unser Herz schlägt einfach für HR und wir haben immer Ideen, wie man dieses Business noch ein bisschen besser und effektiver gestalten kann. Ihr habt auch schon ein paar Ideen? Dann stellt euch der Jury und damit unter anderem unserem CTO Enrico.

Wer, was, wann und wo erfahrt ihr hier.

Burda Hackday – Future of Work

22.-24. April 2016

München

Zum vierten Mal findet der Burda Hackday bereits statt, diesmal zum Thema „Future of Work“. Zentrale Fragen dieses Hackathons sind folgende: Wie kann die Arbeitsumgebung der Zukunft optimiert werden, wie werden wir miteinander kommunizieren und welche Tools und Gadgets werden in unserem Leben grundlegend werden? Egal ob Coder, Journalist, Designer oder Business Experte, ihr könnt euch einzeln oder gleich als Team anmelden.

Wenn ihr Bock habt in München dabei zu sein, dann meldet euch hier an.